Geheimnisvolle Mondnacht - über den Erntemond

und das Leben

Es ist spät am Abend. Ich habe lange gearbeitet und bin auf dem Heimweg.

Es war eine anstengende Schicht. So viel Arbeit, so wenig Zeit.

 

Meine Glieder sind schwer wie Blei. Mir fallen fast die Augen zu und ich habe Mühe, mich auf das Fahren zu konzentrieren.

Die letzten Tage stecken mir in den Knochen.

 

Es ist warm im Auto. Das macht es mir nicht leichter, mich auf die Fahrbahn zu konzentrieren. Aber frieren möchte ich auch nicht.

Weit und breit ist kein anderes Auto zu sehen. Ich bin alleine auf der Landstraße. Alleine in der dunklen stillen Nacht.

Der Herbst ist zum Genießen da

 

Plötzlich ist er da, der Herbst!

Dabei kommt es mir vor, als war vor einem Wimpernschlag noch Sommer. War es nicht erst gestern, als ich im Freibad auf der Wiese lag und mir die Sonne heiß auf die Haut schien? War es nicht erst heute Morgen,  als ich am See saß und den warmen Sand unter meinen Füßen spürte?

 

Ich liebe den Herbst. Dennoch wird mir das Herz ein wenig schwer, wenn ich dran denke, dass die langen hellen Tage nun gezählt sind.

"Herbstzauber für die Sinne" - mein Monatsmotto im Oktober

Wer in den letzten Tagen "Meine Kraftquelle" besucht hat, weiß, dass ich den Herbst liebe. Von den vier Jahreszeiten ist er mir der liebste. Ich liebe die Stürme, den Nebel und das goldene Licht.

 

Ich liebe den Herbst, denn er ist für mich die optimale Mischung aus allen vier Jahreszeiten. am Tag ist es noch einmal so richtig schön warm und sonnig. oft kann man noch im T-Shirt im Garten sitzen oder die Füße in den See halten. Am Abend hingegen wird es früh dunkel und kühl. Das ist ideal, um sich gemütlich aufs Sofa zu kuscheln, im Kerzenschein ein Buch zu lesen und dabei eine Tasse mit heißem Tee zu trinken.




Früh aufstehen leicht gemacht - so kommst du morgens gut aus dem Bett

 Jetzt, direkt nach dem Urlaub, fühle ich mich erholt und voller Tatendrang. Ich bin mir sicher, dass ich jede Herausforderung meistern kann und die nötige Energie habe, für all das, was in der nächsten Zeit ansteht.

 

Und das ist eine Menge. Die nächsten Wochen sind schon jetzt gut gefüllt. Aus der Erfahrung weiß ich, dass meine Energie für die erste Zeit schier unerschöpflich ist. Doch irgendwann wird sie sich breitmachen, diese Erschöpfung...

5 geniale Tipps, mit denen Du Dir Deine Erholung aus dem Urlaub erhälst

Kennst Du das? In den ersten Tagen nach dem Urlaub scheint Dir alles zu gelingen. Du bist erholt und voller Tatendrang. Egal, welche Herausforderung auf Dich warten, Du hast das Gefühl allem gewachsen zu sein. Komme da, was wolle!

 

Doch einige Tage später sieht die Sache ganz anders aus: das frühe Aufstehen strengt Dich an, Deine Energie wird weniger, Du bist nicht mehr so belastbar und Herausforderungen meisterst du auch nicht mehr so nebenbei.




Plastik, plastikfrei, Selbsttest, weniger Plastik, Plastikmüll, Plastik reduzieren

Plastik ade - Aus einem Gedanken wird ein Ziel

Manchmal sind es die kleinen Dinge, die einen auf neue Wege führen. Für mich wurde aus einer Shoopingtour etwas ganz Besonderes. Aber lest selbst... 

 

So reduzierst Du kinderleicht Deinen Plastikverbrauch

Für Dich habe ich heute die besten Ideen zusammengefasst, mit denen Du ganz einfach Deinen Plastikverbrauch reduzieren kannst. Auch, wenn es auf den ersten Blick erst einmal recht kompliziert erscheint, ist das nämlich gar nicht so schwer.

 

 

 




Den rechten oder den linken Weg?

 

Manchmal stehen wir im Leben vor Entscheidungen, die uns nicht leicht fallen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, und wir wissen nicht immer sofort, welche davon wir wählen sollen. So erging es mir in diesen Tagen.

 

Denke positiv - 6 Methoden, die Dir helfen können

Gehörst Du auch zu den Menschen, die sich schon hundert Mal vorgenommen haben, negativen Erlebnissen nicht mehr eine so große Aufmerksamkeit zu schenken? Möchtest Du Dich mehr auf die positiven Dinge in Deinem Leben konzentrieren, aber irgendwie klappt es nicht? Trotz all der Versuche fällst Du immer wieder in den alten Gedankentrott zurück und fragst Dich, wie Du aus diesem Teufelskreis herauskommst?

 




Vom Sandkasten zum Blumenbeet - aus Alt mach Neu

Vor vielen Jahren haben wir im Garten einen großen Sandkasten aufgebaut. Lange wurde er bespielt. Nun sind die Kinder aus dem Sandkastenalter raus und ich stand vor der Frage: Was soll mit dem Sandkasten passieren?

 

Bei der Gartenarbeit kam mir schließlich die rettende Idee: Warum den Sandkasten nicht zum Blumenbeet umfunktionieren?

 

Sommerferien zu Hause - unendlicher Spaß mit Ideen, die nichts kosten

Ich habe für euch viele Ideen gesammelt, mit denen ihr eure Ferientage mit tollen Unternehmungen füllen könnt. Das Schöne ist, dass diese Vorschläge nichts kosten, keine große Vorbereitung erfordern und garantiert Groß und Klein Freude bringen. Alle Ideen habe ich mit meinen Kindern ausprobiert und kann sie euch daher bedingungslos empfehlen. Der Spaßfaktor ist garantiert!

 




Freitagslieblinge am 06.10.17

Plötzliche Stille im Trubel, Rührei am Dienstag und Kindheitserinnerungen

 

Heute ist ein ganz besonderer Freitag. Nicht nur, dass es die ersten Freitagslieblinge im Oktober gibt, nein, es ist auch der letzte Schultag vor den Ferien. Heute fangen bei uns in Hessen die Herbstferien an. Und das ist auch gut so!

 

Hallo Herbst

 Lange hast du auf dich warten lassen.

Ich gebe es zu, besonders traurig bin ich nicht darüber, dass du dich etwas verspätet hast.

 

Die letzten warmen Sonnentage habe ich sehr genossen und noch ein bisschen Energie für die nächsten Wochen getankt. Denn, das wissen wir beide, diese warmen Tage haben nun ein Ende. Dafür wirst du sorgen, lieber Herbst. Aber das ist nicht schlimm, denn dafür bringst du vieles mit, das ich sehr zu schätzen weiß.

 




Wer neue Wege gehen will, muss alte Pfade verlassen.

                                                                                                                                                                                                                             (Manfred Grau)