Meine Lieblingslinks am 15ten (Februar 2018)

Kraftquelle, Meine Kraftquelle, Lieblingslinks am 15ten, Bloggerkollegen, Netzwerk unter Bloggern

Heute ist der 15ten Februar. Damit ist es an der Zeit für meine neuen Lieblingslinks.

Wie jeden Monat möchte ich Dir Texte vorstellen, die mich besonders berührt und inspiriert haben.

Hast Du z.B. schon einmal von Bambus-Tüchern gehört? Und wie sieht es bei Dir in Sachen Glück aus? Würde Dich eine "Anleitung zum Glücklichsein" interessieren?

Auch ein leckeres Rezept habe ich in einem meiner Lieblingsblogs entdeckt.

Am besten klickst Du Dich durch die Links und schaust, was Du für Dich mitnehmen kannst. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Lesen und Ausprobieren.

 

 

 Meine Lieblingslinks im Februar 2018:

 

 

Beeren-Apfel-Crumble (Die Alltagsfeierin)

Dem Blog von Bettina folge ich schon seit langer Zeit. Ihre Bilder sind einfach nur traumhaft schön und ihre Rezepte unvergesslich lecker. Ich lasse mich gerne von Bettinas Ideen inspirieren. Besonders lecker finde ich zur Zeit ihr Beeren-Apfel-Crumble. Ich habe es schon zum Frühstück aber auch zum Nachmittagskaffee gemacht. Köstlich!

 

 

Bambus-Tücher (Ideenmuckla)

Jeanne beschäftigt sich auf ihrem Blog seit Anfang des Jahres mit dem Thema "Plastikfrei". Ihre Ideen dazu sind erstaunlich und ihre Ausdauer bemerkenswert. Für ihren Beitrag hat Jeanne z.B. über ein Jahr lang Bambustücher getestet, bevor sie in ihrem Blog von ihren Erfahrungen berichtete. So haben ihre Beiträge wirklich Hand und Fuß. Super!

 

Und falls Du nun wissen möchtest, was es mit diesen geheimnisvollen Tüchern auf sich hat: klick Dich zu Jeanne weiter.

 

  

Anleitung zum Glücklichsein (Moms Blog)

Wollen wir nicht alle glücklich sein? Was so einfach erscheint, ist manchmal ganz schön kompliziert. Bevor man sich auf die Suche nach dem Glück begibt, muss man nämlich erst einmal wissen, was einen überhaupt glücklich macht.

 

Patricia hat auf ihrem Blog eine "Anleitung zum Glücklichsein" erstellt. Anhand gezielter Fragen kannst Du so Deinem Glück auf die Spur kommen.

 

 

Auf Schatzsuche - wobei findest Du Dein Glück? (MyMorningSun)

Auch Isabell hat sich auf die Suche nach ihrem Glück gemacht - und ist fündig geworden. Schritt für Schritt ist sie den Weg zu ihrem eigenen Schatz gegangen. Was für Isabell Glück bedeutet und wie ihre Schatzsuche vielleicht auch Dir helfen kann, erfährst Du in ihrem Beitrag.

 

 

 

Das waren meine Lieblingslinks am 15ten Februar 2018.

Ich würde mich freuen, wenn Du Du meine netten Bloggerkollegen besuchen und vielleicht sogar einen Kommentar bei ihnen hinterlassen würdest.

 

 

 Herzliche Grüße von

 

Tanja

Diese Beiträge könnten Dir auch gefallen:

 


Dein Leben ist zu stressig? Du weißt nicht mehr, wo Dir der Kopf steht? Du verlierst immer öfter die Geduld?

 

Hol Dir mein kostenloses eBook

"13 Ideen für mehr Gelassenheit im Alltag" und finde einen Ausweg aus dem Hamsterrad!

 

Zusätzlich erhälst Du meine Kraftbriefe, die ein- bis zweimal im Monat erscheinen und ebenfalls gratis sind.

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Isabell (Donnerstag, 15 Februar 2018 19:58)

    Liebe Tanja!
    Und schon hast du mir wieder einen Glücksmoment beschert :-).
    Ein dickes Dankeschön an dich!
    Liebe Grüße
    Isabell

  • #2

    Tanja@MeineKraftquelle (Donnerstag, 15 Februar 2018 20:23)

    Hallo Isabell,

    sehr gerne. :-)
    Deine Beiträge sind für mich immer eine Bereicherung. Oft beschäftigen sie mich noch eine ganze Weile nach dem Lesen.
    Daher teile ich sie gerne.

    Liebe Grüße von Tanja

  • #3

    Bettina (Samstag, 17 Februar 2018 15:19)

    Hallo Tanja,

    vielen lieben Dank für diesen Herzhüpfer, den du mir schenkst :-)))), danke fürs Ausprobieren und einfach genial, dass es dir auch so gut schmeckt wie mir.

    Hab ein zauberhaftes Wochenende.

    Samstagsfeierliche Grüße

    Bettina

  • #4

    Patricia (Samstag, 17 Februar 2018 16:54)

    Liebe Tanja,

    vielen Dank für´s Verlinken - ich freue mich sehr, dass dir mein Beitrag so gut gefällt. :-)

    Liebe Grüße,
    Patricia

  • #5

    Jeanne (Montag, 19 Februar 2018 10:02)

    Liebe Tanja
    ...die Geister, die ich rief!! ;-) ...ich wollte meinen Beitrag gerade wieder löschen, da sah ich, dass du ihn hier aufgeführt hast. Naja, egal, ich hab ihn nochmal nachgebessert. Trotzdem vielen Dank fürs Verlinken und ganz liebe Grüße
    Jeanne

  • #6

    Tanja@MeineKraftquelle (Montag, 19 Februar 2018 15:54)

    Liebe Jeanne,
    nein, bitte nicht löschen! Ich mag einen Beitrag und bin dadurch überhaupt erst darauf aufmerksam geworden, dass es Tücher aus Bambus gibt!
    Ich bin mir sicher, dass viele andere Leser das auch nicht wissen und Deinen Bericht daher gerne lesen werden!

    Sei von mir ganz herzlich gegrüßt,
    Tanja