Meine Freitagslieblinge am 16.02.18

Ausflug im Winter, Hessen im Winter, Ausflug mit Kindern, Saalburg, Ausflug in Hessen, Kraftquelle, Reise zu den Römern,

Werbung (unbezahlt), da ich eine Webseite empfehle.

Über ein unerwartetes Frühstück im Cafe, lebendige Gespräche am Abend und die Frage nach dem Glück

 

Heute ist Freitag und ich schaue auf eine gefüllte Woche zurück. Was ich nicht alles erlebt habe! Ist das wirklich alles in dieser Woche passiert? Manchmal verliere ich ein wenig den Überblick. Wie gut, dass es die Freitagslieblinge von Anna gibt. Sie helfen mir, die Tage noch einmal in Ruhe an mir vorbeiziehen zu lassen und mir die schönsten Momente in Erinnerung zu rufen.

 

 

 Mein Lieblingsbuch

 

In dieser Woche habe ich kein Buch gelesen. Die Tage sind so gefüllt, dass ich abends müde ins Bett falle und sofort einschlafe. An lesen ist da gar nicht mehr zu denken. 

 

Für morgen habe ich mir vorgenommen, mal wieder in unsere Stadtbücherei zu fahren. Ich bin schon gespannt, welche besonderen Schätze mir dort in die Hände fallen werden.

Kennst Du das? Du nimmst Dir vor, maximal drei Bücher auszuleihen, und wenn Du nach Hause gehst, hast Du rechts eine Tasche voller Bücher - und links auch!

 

 

 

 

Mein Lieblingsessen

 

 Eine ganz ungewohnte Situation gab es zu Beginn der Woche. Während die Kinder in ihrer Jugendgruppe waren, erledigte ich einige Besorgungen. Als ich danach auf die Uhr schaute, war ich überrascht darüber, dass noch soviel Zeit blieb. Im ersten Moment war ich ein wenig planlos. Was sollte ich tun? Dann kam mir ein tolles Cafe in der Nähe in den Sinn.

Kurzentschlossen machte ich mich auf den Weg, suchte mir einen gemütlichen Sitzplatz und bestellte mir ein leckeres Frühstück. Wähend ich an meiner heißen Schokolade nippte, schaute ich den Menschen zu, die am Fenster vorbei liefen. Gleich würde ich mich auf wieder in dem Trubel befinden. Doch erst einmal konnte ich ganz in Ruhe mein Frühstück genießen. Ich sollte das unbedingt öfter machen...

 

 

Saalburg, Kastell in Hessen, Kraftquelle, Ausflug mit Kindern

 

 

 Lieblingsmoment mit den Kindern

 

Ich liebe es, wenn wir als Familie gemeinsam zu Abend essen. Ich genieße es, wenn wir am Tisch sitzen und uns über den Tag austauschen. Die Kinder sind mittlerweile in einem Alter, in dem sie sich gut mitteilen können, indem wir auch mal diskutieren können und bei Problemen jeder seine Meinung (oder Lösungsidee) mitteilen kann. Durch diese Gespräche bin ich immer im Bilde, was die Kinder gerade beschäftigt. Das finde ich sehr wichtig, denn so wird eine Bindung geschaffen, die sie durch ihr Leben tragen wird. Ja, ich mag unsere lebendigen Gespräche am Abend!

 

 

 

Lieblingsmoment nur für mich

 

Am Mittwoch schien den ganzen Vormittag über die Sonne. Während der Arbeit erwischte ich mich mehrmals dabei, wie ich sehnsüchtig nach draußen schaute. Sonne! Wie herrlich! Wie sehr ich sie in den langen grauen Wintertagen vermisst hatte!

Als es Zeit für eine Mittagspause war, schnappte ich mir meine Jacke und ging raus in den Wald (ja, das ist ein deutlicher Vorteil des Landlebens: ruckzuck steht man mitten in der Natur!). Obwohl die Sonne schien, war es bitterkalt. Vieles war von einer dicken Frostschicht überzogen.

Das Eis auf diesem Baumstamm glitzerte im Sonnenlicht und zog mich in seinen Bann. Ist das nicht ein Wunder?

 

 

 

 

 Meine Inspiration der Woche

 

"Was ist Glück?"

 

Diese Frage stelle ich mir seit einigen Tagen. Sie bringt weitere Fragen mit: Was macht für mich Glück aus? Wie finde ich mein Glück? Welches Glück habe ich bereits? Kann man überhaupt Glück haben?

Sicher werde ich diese Fragen nicht in wenigen Stunden beantwortet haben. So ist es ja meistens mit den Punkten, die uns persönlich betreffen.

Um nicht ganz planlos durch dieses Thema zu gehen, habe ich mir Inspirationen im Internet geholt. Einen wunderbaren Beitrag dazu hat z.B. Isabell von my morningsun geschrieben.

 

 

Herzliche Grüße von

 

Tanja

      Verlinkt mit

Samstagsplausch


 

 

 

Diese Beiträge könnten Dir auch gefallen:

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Patricia (Sonntag, 18 Februar 2018 12:00)

    Frühstück ohne Kinder - ich habe es früher genossen - heute freue ich mich wenn wir uns sehen und gemeinsam Essen! Glück....jeder hat wohl eine andere Meinung dazu, es gab mal eine Aktion an der ich teilgenommen habe, vielleicht möchtest du meine Gedanken zu "Glück" lesen https://big-mamas-welt.blogspot.de/2017/12/gluck.html Dein eisiges Bild ist wunderschön! Ich wünsche Dir und Deinen Lieben einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Patricia