Meine Freitagslieblinge am 23.02.18

Ausflug im Winter, Hessen im Winter, Ausflug mit Kindern, Ausflug in Hessen, Kraftquelle, Schnee in Hessen

Werbung (unbezahlt), da ich ein privat gekauftes Buch empfehle.

Über einen Tag im Schnee, eine Kuschelkatze und die Feststellung, dass Glück viele Gesichter hat.

 

Puh, ist das eine kalte Woche! Wenn ich dem Wetterbericht glauben kann, wird es in den nächsten Tagen sogar noch kälter....
Doch Jammern hilft nicht weiter. Also werde ich mich warm einpacken, die Heizung noch ein wenig höher drehen und die gemütlichen Stunden daheim genießen. So bleibt immerhin viel Zeit, um mal wieder in Ruhe ein gutes Buch zu lesen oder ein neues Rezept auszuprobieren. Doch bevor ich mich auf die nächsten Tage konzentriere, möchte ich noch einmal auf die Vergangenen blicken.

 

 

 Mein Lieblingsbuch

 

Die Frage nach dem Glück beschäftigt mich auch in dieser Woche. In den Freitagslieblingen vom 16. Februar und den Lieblingslinks am 15ten Februar habe ich darüber ja schon einmal geschrieben.

Für mich es es z.B. Glück, dass ich gerade am Schreibtisch sitzen kann, gesund bin und mir die helle Wintersonne ins Gesicht scheint. Ok, manch einer fragt sich jetzt vielleicht verwundert: Wie kann es Glück sein, wenn man von der Sonne geblendet wird und fast nichts auf dem Monitor erkennen kann? Aber so ist es mit dem Glück: es ist so individuell wie wir Menschen. Was den einen glücklich macht, lässt den anderen nur die Stirn runzeln.

 

Um mich noch ein wenig mehr zum Thema "Glück" inspirieren zu lassen, lese ich gerade das Buch "Glück kommt selten allein..." von Dr. med. Eckart von Hirschhausen.

An dieser Stelle die Anmerkung: der Mann ist der Knaller. Wenn er in Deiner Nähe ist, dann schaue Dir unbedingt sein Bühnenprogramm an! Ich habe im Dezember eine Vorpremiere von ihm besucht und Tränen gelacht. Gleichzeitig haben mich viele seiner Aussagen nachdenklich gemacht.

Eckart von Hirschhausen hat das wunderbare Talent, Dinge mit Humor auf den Punkt zu bringen, so dass sie auch noch nach ein paar Tagen in einem arbeiten.

 

 

 

Mein Lieblingsessen

 

Ich probiere gerne neue Rezepte aus. Manchmal darf es aber auch etwas Bodenständiges sein. So wie zum Beispiel die köstliche Bratwurst, die es in dieser Woche bei uns gab.

Da waren die Teller ratzfatz leergegessen.

 

 

Saalburg, Kastell in Hessen, Kraftquelle, Ausflug mit Kindern

 

 

 Lieblingsmoment mit den Kindern

 

Der Winter hat wunderschöne Seiten. Eine davon haben wir zu Beginn der Woche genießen können.

Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen -1 Grad sind wir in die Berge gefahren. Während die Kinder mit ihrem Schlitten den Berg hinunter sausten, bewunderte ich die einzigartigen Schneekristalle. Sie glitzerten im Sonnenlicht und ich konnte mich kaum daran sattsehen.

Zum Abschluss gab es für alle warmen Punsch und Pommes. Mit einem wohlig warmen Gefühl im Bauch (und das kam nicht nur von dem warmen Getränken und dem Essen) sind wir glücklich nach Hause gefahren.

Vielleicht bleibt der Schnee in den Bergen noch etwas liegen. Ein weiterer Tag in dieser weißen Pracht wäre wunderbar...

 

 

Schneelandschaft, Schnee in Hessen, Hoherodskopf, Kraftquelle

 

 

Lieblingsmoment nur für mich

 

Mein Lieblingsmoment in dieser Woche war ein Kuschelmoment mit meiner Katze.

Es ist schon zu einer liebgewonnenen Gewohnheit geworden, dass sich die Katze neben mich legt, sobald ich auf dem Sofa sitze und lese. Gerade an den kalten Tagen genieße ich ihren warmen Körper sehr.

Dieses Mal hatte die Katze aber scheinbar etwas dagegen, dass ich mich in mein Buch vertiefte. Stück für Stück kam sie näher, bis ihr Kopf fast auf meiner Lektüre lag.

Ok, ich hatte es begriffen! Ich legte das Buch zur Seite und schenkte dem Kuscheltier die Aufmerksamkeit, die es brauchte. Gut getan hat es uns beiden.

Irgendwann hatte die Katze genügend Streicheleinheiten und legte sich zufrieden neben mich, während ich mich wieder ganz meinem Buch widmen konnte.

 

 

 

 Meine Inspiration der Woche

 

"Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt."

 

A. Schopenhauer

 

 

In diesem Sinne wünsche ich Dir ein wunderbares Wochenende und genügend Aufmerksamkeit, damit Du erkennen kannst, was Du in Deinem Leben bereits hast.

 

 

Herzliche Grüße von

 

Tanja

 

 

 

 

 Verlinkt mit

den Freitagslieblingen von Berlinmittemom

und

dem Samstagsplausch

 

 

 

 

 

Diese Beiträge könnten Dir auch gefallen:

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Pia (Samstag, 24 Februar 2018 19:20)

    Manchmal ist so ein gelungener Tag fast so schön wie eine stressige Woche.
    Sollten wir nicht alle unsere Streicheleinheiten so vehement einfordern wie deine Katze.
    L G Pia

  • #2

    Petra (Samstag, 24 Februar 2018 19:47)

    Ja, volle Zustimmung. Hirschhausen ist der Knaller. Medizinisches Fachwissen gepaart mit viel Humor. Ich sehe und lese ihn auch gern. LG Petra