"Das Leben feiern" - Mein Monatsmotto im Juni

Kraftquelle, Meine Kraftquelle, Monatsmotto, Motto, Monatsthema, Nelken, das Leben feiern, glücklich sein

Huch, wir haben schon Juni! Unglaublich, wie die Zeit vergeht!

 

Nun haben wir schon Juni. Das ist für mich einer der schönsten Monate. Die Tage sind lang, hell und warm. Wir verbringen die meiste Zeit des Tages im Freien und endlich können wir wieder Grillen, in der Hängematte liegen, im See schwimmen und bis weit in der Nacht auf der Terrasse sitzen.

 

Bevor ich Dir mein Monatsmotto für den Juni verrate, möchte ich Dich erst einmal zu einem kleinen Rückblick auf den Mai mitnehmen. Der hatte es ganz schön in sich!

  

 

Mein Mai - zwischen Adrenalin und Freudentaumel

 

Der Mai hatte es faustdick hinter den Ohren! Ein Tag wird mir besonders in Erinnerung bleiben. Es war der Tag, an dem ich für eines meiner Kinder den Rettungswagen rufen musste. Die Minuten des Wartens, der Ungewissheit und des Bangens - das sind Momente, die ich so schnell nicht vergessen werde...

 

Glücklicherweise ist am Ende alles gut gegangen. Dem Kind geht es wieder gut und der Schrecken ist  überwunden. Fast jedenfalls! Denn immer, wenn ich in der Nähe die Sirene eines Rettungswagens höre, schicke ich ein Gebet in den Himmel, dass dem Menschen geholfen werden kann.

 

Geblieben ist bei mir eine tiefe Dankbarkeit. Einmal dafür, dass es Menschen gibt, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, anderen zu helfen. Dafür, dass ich in einem Land lebe, in dem eine Notrufkette dafür sorgt, dass im Notfall in wenigen Minuten ein Notarzt vor Ort ist. Und natürlich eine tiefe Dankbarkeit dafür, dass bei uns alles gut gegangen ist. Denn wie mir durch den Vorfall bewusst wurde: manchmal sind es nur Sekunden, die das Leben verändern können....

 

 

Doch der Mai war nicht nur voller Adrenalin.

Es gab auch ganz viele Überraschungen und schöne Momente:

 

  • traumhafte Sonnenuntergänge
  • zwei größere Wanderungen (über die ich bald im Blog berichten werde)
  • ein neuer Esstisch, der überraschend bei uns gelandet ist
  • Kuschelmomente mit den Kindern
  • tolle Treffen mit Freunden
  • viele neue Rezepte, die ich ausprobiert habe: Wildkräuterlimonade, ein leckerer Nudelauflauf, ein Kuchen, von dem ich nicht genug bekommen kann, weil er zu köstlich ist und viele mehr
  • ein spontanes Familientreffen
  • ein Besuch im Tierheim, bei dem wir zum ersten Mal einen Hund zum Gassi gehen mitgenommen haben
  • viel Draußenzeit
  • Erdbeeren, Erdbeeren und Erdbeeren (kennst Du schon mein Rezept für mein traumhaft leckeres Erdbeertiramisu?)
  • eine feurige Walpurgisnacht auf der Ronneburg
  • zwei Zahnarzttermine, die ruckzuck erledigt waren (keine Löcher, hurra!)
  • ein Nachmittag in einer Strandbar mit der besten Freundin mit viel Sonne, leckerem Essen und warmen Sand unter den Füßen

Auch der Gnom hat wieder zugeschlagen. Doch davon erzähle ich demnächst mehr. Das war wieder eine Geschichte, die mich ordentlich ins Schwitzen gebracht hat. Und dabei war alles so gut vorbereitet gewesen. Jedenfalls bis zu diesem einen Moment...!

 

 

Monatsmotto, Monatsthema, Nelken, Kraftquelle, das Leben feiern, glücklich sein

 

 

Jetzt möchte ich Dich nicht weiter warten lassen. Nach einem Rückblick auf den Mai, verrate ich Dir nun, worauf ich im Juni meinen Fokus richten möchte.

 

 

Das Leben feiern - mein Monatsmotto im Juni

 

In diesem Jahr bringt der Juni ein Menge Feierlichkeiten: drei Geburtstage, ein Abschlussfest in der Schule, ein Sommerfest, zu dem ich eingeladen bin und eine Midsommerparty, die ich selbst gerade plane.

So viele Feierlichkeiten in einem Monat! Kann es etwas Schöneres geben?

 

Ich liebe es, schöne Stunden mit netten, witzigen und spannenden Menschen zu verbringen, interessante Gespräche zu führen, gut dabei zu essen und den Anlass des Festes entsprechend zu feiern.

 

Jedes Fest ist für mich eine Feier des Lebens.

 

Für ein paar Stunden geht es nicht darum, irgendwie den Alltag zu stemmen. Stattdessen stehen Lebensfreude, Geselligkeit und Gemeinschaft im Mittelpunkt. Genau diese drei Punkte möchte ich im Juni bewusst genießen. Genügend Feste bringt der Monat mit sich. Ich freue mich drauf! 

 

Worauf wirst Du im Juni Deinen Fokus legen?

 

 

 Herzliche Grüße von

Tanja

 

Verlinkt mit:

Sonja`s wertvoll-blog

      und dem Samstagsplausch


 

 

Diese Beiträge könnten Dir auch gefallen:

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Pia (Samstag, 02 Juni 2018 11:53)

    Wie gut, dass der Notfall gut ausgegangen ist, ja da kommt man ganz schön ins schwitzen und ist froh und dankbar für eine schnelle Hilfe.
    Der Juni ist bei uns auch jedes Jahr mit diversen Festivitäten bestückt, hoffentlich zeigt sich das Wetter von seiner schönen Seite und vieles kan draussen stattfinden.
    L G Pia

  • #2

    ::: Heidrun (Samstag, 02 Juni 2018 15:39)

    Wieder ein Stelldichein zum Samstagsplausch... wie schnell doch eine Woche verfliegt!

    Tolle Idee , ein Erdbeertiramisu. Übrigens trinke ich gerade einen selbst gemachten fruchtigen Eistee.

    Ein herzlicher Sonnengruß... zum Wochenende von Heidrun

  • #3

    Andrea Karminrot (Freitag, 08 Juni 2018 08:57)

    Oh weh, da wartet man und hofft. Ich kann deine Sorgen nachvollziehen. Nur gut, dass alles gut gegangen ist.
    Erdbeertiramisu liebe ich. Habe ich tatsächlich letztens auch gemacht.
    Lieben Gruß
    Andrea

  • #4

    Sonja (Mittwoch, 13 Juni 2018 20:57)

    Liebe Tanja, gut, dass im Mai alles gut ausgegangen ist! Das war sicher ein ordentlicher Schreck! Für den Juni wunderschöne Feiern!
    Liebe Grüße, Sonja