Wochenlieblinge am 25.01.2019

Kraftquelle, Neuanfang, Neubeginn, Wochenlieblinge, Wochenrückblick, Wintertraum, Winterlandschaft, Auszeit in der Natur, Kraft tanken, Kraftort, Kraftplatz

(Enthält unbezahlte / unbeauftragte Verlinkungen und Werbung)

Über das Kraftsammeln an meinem Kraftort, den Blutmond, meine Wochenlieblinge und pure Lebensfreude in der Hundeschule.

In dieser Woche habe ich viel Zeit zu Hause verbracht. Da es momentan draußen bitterkalt ist, habe ich endlich einmal meinen Kleiderschrank aussortiert und alles, was ich lange nicht mehr an hatte, dem Kleiderladen gespendet. So ist wieder ausreichend Platz im Schrank. Etwas Neues möchte ich mir erst einmal nicht anschaffen, denn ich genieße die Übersichtlichkeit sehr. Weniger ist manchmal mehr...

 

     Kraft sammeln - mein Kraftort

 

Hui, ist das im Moment bitterkalt. Doch die Luft ist herrlich frisch und endlich scheint auch wieder die Sonne. Daher habe ich in dieser Woche nach der Arbeit beschlossen, einen Spaziergang zu meinem Kraftort zu machen.

Diese Auszeit hat mir nach einer arbeitsreichen Woche sehr gut getan. Sie hat mir neue Kraft für den Alltagstrubel gegeben, der nach meiner Rückkehr aus dem Wald nicht lange auf sich warten ließ.

 

 

Kraftquelle, Neuanfang, Neubeginn, Wochenlieblinge, Wochenrückblick, Wintertraum, Winterlandschaft, Auszeit in der Natur, Kraft tanken, Kraftort, Kraftplatz

 

 

Was mich fasziniert hat

      

War der Blutmond zu Beginn der Woche nicht phantastisch? Ein Hundewelpe bringt den Vorteil mit sich, dass man sich für solche frühmorgendlichen Ereignisse keinen Wecker mehr stellen muss. Pünktlich um fünf Uhr wurde ich geweckt und kam so in den Genuss, mir das Spektakel anschauen zu können.

Hast Du es auch verfolgen können? Welche Magie doch von dem Mond ausgeht! Und wie unheimlich es war, als er für eine Weile nur noch ganz schwach zu sehen war! Heutzutage sind wir über dieses Himmelsphänomen aufgeklärt, doch ich kann verstehen, dass unsere Ahnen eine ganz andere Einstellung dazu hatten und dem Ganzen eine andere Bedeutung gaben.

 

 

Meine Wochenlieblinge

 

Lieblingslektüre (unbezahlte und unbeauftragte Werbung):

 "Winterblüte" von Corina Bomann

 

 

Lieblingsessen: dampfend heiße Nudelsuppe (sie wärmt den Bauch und die Seele).

 

 

Lieblingsbeschäftigung: dick eingekuschelt auf dem Sofa sitzen und lesen.

 

 

Lieblingsbastelei: die unkomplizierte und selbstgemachte Dekoration aus Naturmaterialien.

 

 

Kraftquelle, Wochenrückblick, Wochenlieblinge, Basteln mit Naturmaterialien, Naturdeko günstig, unkompliziert, einfach und schön,

 

 

 Worauf ich mich freue

 

Auf den nächsten Nachmittag in der Hundeschule. Es macht mir unglaublichen Spaß mit unserem Hund zu arbeiten. Egal, ob es darum geht einen Hindernisparcour zu bewältigen, richtig an der Leine zu laufen oder "Sitz" und "Platz" zu üben, der Hund und ich sind total bei der Sache.

Das Schönste ist aber, wenn zu Beginn der Stunde alle Welpen auf dem Gelände toben können. Soviel Lebensfreude an einem Ort, das macht mich glücklich!

 

 

 

Wie war Deine Woche?

Was macht Dich glücklich?

 

 

 Herzliche Grüße von

Tanja

 

 

 

Unbeautragt / Unbezahlt verlinkt mit:

 

Samstagsplausch

Fräulein Ordnung

 

 

 

 

 

Diese Beiträge könnten Dir auch gefallen:

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Andrea, die Zitronenfalterin (Samstag, 26 Januar 2019 12:15)

    Ja, so ein Hundewelpe treibt einen raus! Aber das macht man doch gerne (wenn nicht gerade um 2 Uhr morgens... ). Du hast auch noch das Glück gehabt, den Blutmond erleben zu dürfen!
    Liebe Grüße
    Andrea

  • #2

    Tanja@MeineKraftquelle.de (Samstag, 26 Januar 2019 12:33)

    Liebe Andrea,
    nachts um 2 Uhr muss ich zum Glück mit dem Hund nicht raus. Manchmal meldet er sich aber schon um 4 Uhr, das ist dann hart. Aber so ist das eben mit den Kleinen. ;-)

    Ich versuche darin das Positive zu sehen, z.b., dass ich den Blutmond sehen konnte oder wie faszinierend die Welt momentan nachts aussieht, wenn alles von einer feinen Eisschicht überzogen ist.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße von Tanja

  • #3

    Buchbahnhof (Samstag, 26 Januar 2019 18:11)

    Liebe Tanja,
    schön, dass du Kraft an deinem Kraftort schöpfen konntest. Der Blutmond ist wirklich ein Erlebnis, schön, dass du es betrachten konntest. Viel Spaß weiter mit eurem vierbeinigen Nachwuchs.
    Hab ein schönes Wochenende
    LG
    Yvonne

  • #4

    Regula (Sonntag, 27 Januar 2019 06:48)

    Naturphänomene sind für mich super interessant. Ich hatte das Glück, dass bei uns der Himmel wolkenlos war. Es war sehr eindrücklich. Weil wir wissen, wie eine Mondfinsternis zu Stande kommt, dürfen wir angstfrei geniessen. LG von Regula

  • #5

    Jeanne (Montag, 28 Januar 2019 11:29)

    Liebe Tanja,
    hahaha, wie witzig..ich habe auch meinen Kleiderschrank noch mal gründlich entrümpelt und einen ganzen Sack weggebracht. Ich sag´s ja, wir ticken irgendwie gleich ;-)
    So schön, dass du solche Moment mit dem Blutmond dank des Hundes nun live mitverfolgen kannst. Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich mich noch mal genüßlich im Bettt umgedreht, und es mir per Internet angeschaut hab. (Asche auf mein Haupt )....
    Die Nudelsuppe kannst du nun zur Hühnersuppe umwandeln!!...
    Wünsche dir noch eine wunderbare Woche (und gute Besserung!)
    Ganz ganz liebe Grüße

    Jeanne